X
  GO

Aktuelles

Corona bedingt mussten etliche persönliche Gesprächsrunden ausfallen. Nun stehen auf dem Programm mit persönlicher Begegnung und folgendem Motto:  
„Zeichnen ist Sprache für die Augen; Sprache ist Malerei für das Ohr" (Joseph Joubert) 

Im Juli 2021: DAS SPIEGELBILD von Irina Kurschonow (angeregt vom neu angelegten Weg: Droste-Landschaft: Lyrikweg  ( Rüschhaus-Burg Hülshoff oder umgekehrt) und eine gemeinsame Wanderung auf eben diesem Lyrikweg

August 2021: Lena Johannson DIE MALERIN DES NORDLICHTS

Zuletzt haben wir gelesen:

SIE DREHT SICH UM von Angelika Overath
DIE FRAUEN VON SKAGEN von Stina Lund

 

Lesekreis am Freitag

 Büchereien und ihre Mitarbeiter erleben neben der Medienausleihe auch das Bedürfnis, sich mit anderen über Gelesenes auszutauschen, ihre Räumlichkeiten hierfür möglichst vielen verschiedenen Gruppen anzubieten, als sog. Dritte Orte zu fungieren. Eine gemütliche Leseecke mit kleiner Cafeteria lädt dazu ganz besonders ein.

Hier trifft sich seit nunmehr 4 Jahren an jedem letzten Freitag im Monat von 15:30 - 17:00 Uhr der „Lesekreis“ in kleiner persönlicher Runde mit leseerfahrenen und diskussionswilligen Damen. Das ist ein Austausch ganz besonderer Art.

Ansprechpartnerin: Monika Reidegeld-Knospe, moni.knospe@gmx.de