Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Erzähl es niemandem! wird in neuem Tab geöffnet

Erzähl es niemandem!

die Liebesgeschichte meiner Eltern
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Crott, Randi; Crott Berthung, Lillian
Verfasserangabe: Randi Crott ; Lillian Crott Berthung
Medienkennzeichen: Bi
Jahr: 2012
Verlag: Köln, DuMont
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StatusStandorteVorbestellungenSignaturfarbeFrist
Status: Verfügbar Standorte: Bi 2 Cro / Roman-Abt.: Biographien Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Frist:

Inhalt

Während des 2. Weltkrieges verlieben sich die Norwegerin Lillian Berthung und der deutsche Soldat Helmut Crott ineinander. Ihre Geschichte zeigt, mit welchen Vorurteilen sie kämpfen mussten und wie sich das Gebot der Verschwiegenheit auch in den nachfolgenden Generationen noch immer auswirkt.
Randi Crott (geboren 1951), die erst spät erfährt, dass ihre Großmutter väterlicherseits Jüdin war, geht im Jahr 2009 der Familiengeschichte nach: Helmut Crott ist im 2. Weltkrieg als deutscher Soldat in Norwegen stationiert und verliebt sich in die Norwegerin Lillian Berthung. Seine Besonderheit: Er ist "Halbjude", kann dies aber verheimlichen. Helmut und Lillian werden ein Paar und auch dies muss geheim bleiben, um Lillian zu schützen. Der Krieg trennt die beiden, erst 1947 gelingt es ihnen, in Deutschland zusammenzukommen.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Crott, Randi; Crott Berthung, Lillian
Verfasserangabe: Randi Crott ; Lillian Crott Berthung
Medienkennzeichen: Bi
Jahr: 2012
Verlag: Köln, DuMont
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Bi 2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8321-9640-0
2. ISBN: 3-8321-9640-4
Beschreibung: 1. Aufl., 284 S. : Ill., Kt.
Schlagwörter: Deutschland, Geschichte 1942, Junge Frau, Liebesbeziehung, Norwegen, Soldat, Wehrmacht
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Sachbuch