Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Südlich vom Ende der Welt wird in neuem Tab geöffnet

Südlich vom Ende der Welt

wo die Nacht 4 Monate dauert und ein warmer Tag minus 50° hat
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Possnig, Carmen (Verfasser)
Verfasserangabe: Carmen Possnig
Medienkennzeichen: Bi
Jahr: 2020
Verlag: München, Ludwig
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StatusStandorteVorbestellungenSignaturfarbeFrist
Status: Verfügbar Standorte: Bi 2 Pos / Roman-Abt.: Biographien Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Frist:

Inhalt

Eine Expedition zum Südpol: Was für die meisten Menschen ein unerfüllbarer Traum bleibt, wird Realität für die junge Medizinerin Carmen Possing. Für ein Jahr reist sie in das Herz der Antarktis, um zu erforschen, wie sich der Mensch an die dortigen Extrembedingungen anpasst. Sie stößt hierbei auf die atemberaubende Schönheit des weißen Kontinents - aber auch an ihre eigenen Grenzen, denn monatelange Dunkelheit, Temperaturen von bis zu -80° C und die völlige Isolation vom Rest der Welt erfordern körperliche und psychische Höchstleistungen.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Possnig, Carmen (Verfasser)
Verfasserangabe: Carmen Possnig
Medienkennzeichen: Bi
Jahr: 2020
Verlag: München, Ludwig
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Bi 2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3453281357
Beschreibung: 303 Seiten, Fotos
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbuch