X
  GO
Ihre Mediensuche
No Words - die Sprache der Opfer
Verfasser: Viskic, Emma
Verfasserangabe: Emma Viskic
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper Taschenbuch Verlag
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
StandorteFristStatusVorbestellungen
Standorte: Viski Frist: 24.08.2020 Status: Entliehen Vorbestellungen: 2
Inhalt
Der seit frühester Kindheit gehörlose Privatermittler Caleb Zelic stolpert buchstäblich in einen neuen Fall: Eine unbekannte Frau kommt in einer dunklen Gasse in Melbourne auf ihn zu und versucht verzweifelt, ihm mit ungelenker Gebärdensprache etwas mitzuteilen. Caleb versteht sie nicht und um ihr von den Lippen zu lesen, ist es zu dunkel. Als ein Angreifer auftaucht und die Unbekannte von einem Auto angefahren wird, muss er hilflos zusehen, wie sie stirbt. Evtl. hat ihr Tod mit ihrem Engagement für eine Umweltschutzgruppe der Aborigines zu tun. Einem Hinweis folgend, reist er in seine Heimatstadt Resurrection Bay, das allerdings voller aufwallender Rassenkonflikte ist und zudem von einem Buschfeuer bedroht wird - da werden Schnüffler aus der Stadt nicht gerne gesehen ...
Rezensionen
Details
Verfasser: Viskic, Emma
Verfasserangabe: Emma Viskic
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper Taschenbuch Verlag
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-492-06169-8
2. ISBN: 3-492-06169-9
Beschreibung: 333 S.
Mediengruppe: Belletristik