X
  GO
Mediensuche
Willkommen

Öffnungszeiten:

zur Zeit geschlossen.

Sie erreichen uns telefonisch:

Montags bis Freitags  

 von 10:00 bis 12:00 Uhr 

und 14:00 bis 16:00 Uhr

Öffentliche Bücherei Geldern

Kirchplatz 2

47608 Geldern

Tel.: 02831/4506

buecherei-geldern@bistum-muenster.de

Neues aus der Bücherei

Wie kommen Sie an Medien?

Abholservice

Um einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, bleibt die Bücherei für den Publikumsverkehr geschlossen.

Allerdings besteht die Möglichkeit, bestellte Medien zu einem bestimmten Termin abzuholen. Dafür melden Sie sich bitte bei uns mit Ihren Medienwünschen. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen Termin, an dem Sie die Medien abholen können.

Sie können uns anrufen. Oder Sie schreiben uns eine Mail, wir melden uns dann bei Ihnen.

Wenn Sie selber Vormerkungen über unsere Internetseite (www.buecherei-geldern. de) machen, melden wir uns bei Ihnen, um einen Termin zur Abholung zu vereinbaren.

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht vor Ort die Medien bestellen können! Sie dürfen nur in die Bücherei, wenn Sie einen Termin zur Abholung haben.

Rückgabe von geliehenen Medien

Die Leihfrist für alle geliehenen Medien ist verlängert auf Anfang Juni 2020. Sie können die Medien über den Rückgabekasten zurück geben. Oder Sie bringen Ihre entliehenen Medien zu Ihrem Abhol-Termin mit.

Online-Angebote

Unsere Online-Angebote sind weiterhin für die Dauer der Schließung kostenlos und unkompliziert nutzbar. Dies umfasst die Nutzung der Onleihe und des Brockhaus-Schülertrainings. Bei Fragen melden Sie sich einfach bei uns.

Sie erreichen uns:

Telefonisch:

Montags bis Freitags

von 10:00 bis 12:00 Uhr

und 14:00 bis 16:00 Uhr

Tel. 02831 4506

Per Mail:

buecherei-geldern@bistum-muenster.de


Öffentliche Bücherei schaltet Online-Angebote während Corona-Schließung frei

Die Bücherei hat geschlossen und Sie haben kein Buch, Hörbuch oder Zeitschrift mehr? Die Schule findet nicht statt und ihren Kindern fehlt die Möglichkeiten auf weitere Lernmaterialien zuzugreifen?

Wir helfen Ihnen weiter!

Die Öffentliche Bücherei Geldern bietet für die Dauer der Schließung allen BürgerInnen die kostenlose und unkomplizierte Nutzung der Onleihe und des Brockhaus-Schülertrainings an.

Was sind die Inhalte?

In der Onleihe finden Sie digitale Bücher, Hörbücher und Zeitschriften für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Diese können Sie über die Internetseite www.libell-e.de am Computer oder eReader nutzen. Oder Sie laden sich die Onleihe-App herunter, damit Sie am Tablet oder Smartphone hören und lesen können.

Das Brockhaus Schülertraining für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik hilft Schülern beim Verstehen von Unterrichtsinhalten, Schließen von Wissenslücken und Vertiefung von bereits erlerntem Stoff. Schüler wählen in dem digitalem Nachhilfe-Angebot ihr Wunschfach und -thema aus und nach einer kurzen Einführung stehen ihnen interaktive Übungen zur Verfügung.

So funktioniert es:

Sie sind Nutzer der ÖB Geldern mit gültigem Ausweis?

Dann besuchen Sie die Internetseiten www.libell-e.de oder https://auth.brockhaus.de/login. Mit der Auswahl der Bücherei Geldern, der Eingabe Ihrer Nutzernummer und ihres Passwortes können Sie die Angebote nutzen.

Sie sind Nutzer der ÖB Geldern, aber Ihre Jahresgebühr ist abgelaufen?

Sprechen Sie uns an! Wir verlängern Ihren Büchereiausweis unkompliziert, oder schalten Ihnen die kostenlose Nutzung der Online-Angebote für die Dauer der Schließungszeit frei.

Sie sind bisher nicht als Nutzer der ÖB Geldern registriert?

Sprechen Sie uns an! Wir schalten Ihnen die kostenlose Nutzung der Online-Angebote für die Dauer der Schließungszeit frei. Dafür benötigen wir folgende Angaben: Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum.

So erreichen Sie uns

Per eMail: buecherei-geldern@bistum-muenster.de (rund um die Uhr, wir antworten zeitnah)

Per Telefon: 02831 4506  (Mo. – Fr. 10:00 – 12:00 und 14:00 – 16:00 Uhr)

Sie haben Fragen zur Nutzung unserer Angebote?

Gerne helfen wir weiter - Sie können uns per Mail oder telefonisch erreichen.