Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Töchter des Aufbruchs wird in neuem Tab geöffnet

Töchter des Aufbruchs

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pierre, Marie
Verfasserangabe: Marie Pierre
Jahr: 2024
Verlag: München, Heyne- Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenSignaturfarbe
Zweigstelle: Raesfeld Standorte: SL Pierr Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Reichsland Elsaß-Lothringen 1910: Im mittelalterlichen Moselstädtchen Diedenhofen führt die junge Lehrerin Pauline Martin inmitten einer bunt gemischten Bevölkerung aus Deutschen und Franzosen ein Pensionat für höhere Töchter, die sie zu eigenständigen und selbstbewussten Frauen erziehen will. Als ihr neuester Schützling Suzette sich heimlich mit einem Soldaten trifft und kurz darauf spurlos verschwindet, bittet Pauline den preußischen Hauptmann Erich von Pliesnitz um Hilfe. Ihre enge Zusammenarbeit droht, die strengen Konventionen der Kaiserzeit zu sprengen. Und dann ist da noch Paulines neuer Gärtner Vincent, der ein dunkles Geheimnis hütet. Kann Pauline Suzette finden und den guten Ruf ihres Pensionats bewahren?

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pierre, Marie
Verfasserangabe: Marie Pierre
Jahr: 2024
Verlag: München, Heyne- Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-453-42855-3
2. ISBN: 3-453-42855-2
Beschreibung: 1. Aufl., 443 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch