X
  GO
Ihre Mediensuche

Cover von Stadt, Land, Überfluss wird in neuem Tab geöffnet

Stadt, Land, Überfluss

warum wir weniger brauchen als wir haben
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schindler, Jörg
Verfasserangabe: Jörg Schindler
Jahr: 2014
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Signatur: Gesellschaft: Einzelapspekte Standort 2: Untergeschoß Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Jörg Schindler erzählt von Menschen, denen es nicht um Profit geht, deren Ziel nicht Wachstum um jeden Preis ist. Was sie verbindet, ist keineswegs purer Verzicht oder weltabgewandtes Aussteigertum. Durch ein bewusstes Weniger ergibt sich ein Gewinn an Lebensqualität, mehr Zeit und Zufriedenheit. Schindlers spannende Geschichten aus unserem Land des Überflusses sind Anstiftungen zum Umdenken: die Gesellschaftsdebatte zum Konsum- und Wachstumswahn Dieses Buch macht Lust auf weniger und ist deshalb ein Gewinn!
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schindler, Jörg
Jahr: 2014
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gesellschaft: Einzelaspekte
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-596-19888-7
Beschreibung: 2. Aufl., 270 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch
Ihre Mediensuche

Cover von Stadt, Land, Überfluss wird in neuem Tab geöffnet

Stadt, Land, Überfluss

warum wir weniger brauchen als wir haben
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schindler, Jörg
Verfasserangabe: Jörg Schindler
Jahr: 2014
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Signatur: Gesellschaft: Einzelapspekte Standort 2: Untergeschoß Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Jörg Schindler erzählt von Menschen, denen es nicht um Profit geht, deren Ziel nicht Wachstum um jeden Preis ist. Was sie verbindet, ist keineswegs purer Verzicht oder weltabgewandtes Aussteigertum. Durch ein bewusstes Weniger ergibt sich ein Gewinn an Lebensqualität, mehr Zeit und Zufriedenheit. Schindlers spannende Geschichten aus unserem Land des Überflusses sind Anstiftungen zum Umdenken: die Gesellschaftsdebatte zum Konsum- und Wachstumswahn Dieses Buch macht Lust auf weniger und ist deshalb ein Gewinn!
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schindler, Jörg
Jahr: 2014
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gesellschaft: Einzelaspekte
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-596-19888-7
Beschreibung: 2. Aufl., 270 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch

.