X
  GO
Ihre Mediensuche

Cover von Still und stark wird in neuem Tab geöffnet

Still und stark

die Kraft introvertierter Kinder und Jugendlicher
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cain, Susan
Verfasserangabe: Susan Cain mit Gregory Mone... Ill. von Grant Snider
Jahr: 2017
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Signatur: Kinder Psychologie Standort 2: Untergeschoß Status: Entliehen Frist: 21.12.2022 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Als Susan Cain ein Teenager war, wurde sie oft gefragt, warum sie so still ist. Daraufhin zwang sie sich jahrelang, im Unterricht das Wort zu ergreifen und auf Partys zu gehen, auch wenn sie ihre freie Zeit lieber mit einer guten Freundin verbracht hätte. Im Laufe der Jahre erkannte Susan, dass ihre Introvertiertheit keine Schwäche, sondern eine Stärke war. Sie nahm sich Zeit zum Nachdenken, war ausgeglichen und eine gute Zuhörerin. Ihr erstes Buch "Still" wurde ein weltweiter Erfolg und ermutigte viele Introvertierte, zu sich selbst zu stehen. In ihrem zweiten Buch dreht sich alles um die Welt von Kindern und Jugendlichen. Sie "sind oft talentiert, einzigartig und liebevoll. Und trotzdem denken sie, dass etwas mit ihnen nicht stimmt. Das muss sich ändern", beschreibt Susan Cain ihr Anliegen, das hinter diesem wichtigen Buch steckt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cain, Susan
Jahr: 2017
Verlag: München, Goldmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Kinder: Psychologie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-442-15928-4
Beschreibung: Dt. Erstveröff., 1. Aufl., 299 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Mone, Gregory; Snider, Grant [Ill.]
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Sachbuch
Ihre Mediensuche

Cover von Still und stark wird in neuem Tab geöffnet

Still und stark

die Kraft introvertierter Kinder und Jugendlicher
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cain, Susan
Verfasserangabe: Susan Cain mit Gregory Mone... Ill. von Grant Snider
Jahr: 2017
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Signatur: Kinder Psychologie Standort 2: Untergeschoß Status: Entliehen Frist: 21.12.2022 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Als Susan Cain ein Teenager war, wurde sie oft gefragt, warum sie so still ist. Daraufhin zwang sie sich jahrelang, im Unterricht das Wort zu ergreifen und auf Partys zu gehen, auch wenn sie ihre freie Zeit lieber mit einer guten Freundin verbracht hätte. Im Laufe der Jahre erkannte Susan, dass ihre Introvertiertheit keine Schwäche, sondern eine Stärke war. Sie nahm sich Zeit zum Nachdenken, war ausgeglichen und eine gute Zuhörerin. Ihr erstes Buch "Still" wurde ein weltweiter Erfolg und ermutigte viele Introvertierte, zu sich selbst zu stehen. In ihrem zweiten Buch dreht sich alles um die Welt von Kindern und Jugendlichen. Sie "sind oft talentiert, einzigartig und liebevoll. Und trotzdem denken sie, dass etwas mit ihnen nicht stimmt. Das muss sich ändern", beschreibt Susan Cain ihr Anliegen, das hinter diesem wichtigen Buch steckt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cain, Susan
Jahr: 2017
Verlag: München, Goldmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Kinder: Psychologie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-442-15928-4
Beschreibung: Dt. Erstveröff., 1. Aufl., 299 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Mone, Gregory; Snider, Grant [Ill.]
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Sachbuch

.