X
  GO
Ihre Mediensuche

Cover von Das wilde Land wird in neuem Tab geöffnet

Das wilde Land

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lorentz, Iny
Verfasserangabe: Iny Lorentz
Jahr: 2015
Verlag: München , Droemer Knaur
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Signatur: Historisches Loren Standort 2: 1. Obergeschoß Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Nach dem texanischen Unabhängigkeitskrieg von 1836 ist Walther Fichtner ein einflussreicher Mann in Texas geworden. Als seine zweite Frau, die Indianerin Nizhoni, ihre Tochter zur Welt bringt, scheint das Glück vollkommen. Bald aber ziehen Schatten über Texas auf, denn der Nachfolger von Präsident Sam Houston will die Komantschen aus ihren Jagdgründen vertreiben und betreibt im großen Stil Spekulation auf das Land der Indianer. Walthers Todfeind beteiligt sich daran und beginnt die Fehde gegen ihn mit einem Überfall auf dessen Ranch. Zwar kann der Angriff abgewehrt werden, doch fortan müssen Walther und seine kleine Familie um ihr Leben fürchten.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lorentz, Iny
Jahr: 2015
Verlag: München , Droemer Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Taschenbuchständer L
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-426-51414-6
Beschreibung: Orig.-Ausg., 569 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur
Ihre Mediensuche

Cover von Das wilde Land wird in neuem Tab geöffnet

Das wilde Land

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lorentz, Iny
Verfasserangabe: Iny Lorentz
Jahr: 2015
Verlag: München , Droemer Knaur
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Signatur: Historisches Loren Standort 2: 1. Obergeschoß Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Nach dem texanischen Unabhängigkeitskrieg von 1836 ist Walther Fichtner ein einflussreicher Mann in Texas geworden. Als seine zweite Frau, die Indianerin Nizhoni, ihre Tochter zur Welt bringt, scheint das Glück vollkommen. Bald aber ziehen Schatten über Texas auf, denn der Nachfolger von Präsident Sam Houston will die Komantschen aus ihren Jagdgründen vertreiben und betreibt im großen Stil Spekulation auf das Land der Indianer. Walthers Todfeind beteiligt sich daran und beginnt die Fehde gegen ihn mit einem Überfall auf dessen Ranch. Zwar kann der Angriff abgewehrt werden, doch fortan müssen Walther und seine kleine Familie um ihr Leben fürchten.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lorentz, Iny
Jahr: 2015
Verlag: München , Droemer Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Taschenbuchständer L
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-426-51414-6
Beschreibung: Orig.-Ausg., 569 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur

.