Cover von Die Bruderschaft vom Heiligen Gral - Der Fall von Akkon wird in neuem Tab geöffnet

Die Bruderschaft vom Heiligen Gral - Der Fall von Akkon

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schröder, Rainer M.
Verfasserangabe: Rainer M. Schröder
Jahr: 2006
Verlag: Würzburg, Arena
Mediengruppe: Jugendbuch
verfügbar

Exemplare

SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Signatur: Jugendbuch Historisches Schro Standort 2: Jugendbibliothek - 1. Obergeschoß Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ja, Akkon ist wirklich eine verfluchte Stadt. Sie ist die letzte Festung des Christentums inmitten einer von Muslimen bedrohten Welt im Palästina des Jahres 1291. Denn das einstmals eroberte Jerusalem ist unweigerlich an die Mamelucken verloren, die Wahrheit Gottes zurückgedrängt. So jedenfalls sehen es die Kreuzritter Gerolt von Weißenfels aus Trier, der Franzose Maurice von Montfontaine, der Schotte McIvor von Conneleagh und Tarik el-Kharim, der von missionierten Beduinen abstammt. Längst ist Akkon belagert und steht vor dem Fall. Die Freunde wollen bis zum letzten Blutstropfen kämpfen und als Märtyrer sterben. Aber der Orden der Tempelritter hat ihnen eine andere, fast ebenso ausweglose Aufgabe zugedacht. Die vier Ritter sollen den Heiligen Gral vor den Heiden retten -- jene geheimnisvolle Reliquie eines Kelches also, in der Joseph von Arimathäa das Blut von Christus aufgefangen haben soll. Ein Abenteuer auf Leben und Tod beginnt ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schröder, Rainer M.
Jahr: 2006
Verlag: Würzburg, Arena
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Jugendbuch Historisches
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-401-05878-9
Beschreibung: 486 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Jugendbuch