Cover von Das Geheimnis des Bücherschranks wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Das Geheimnis des Bücherschranks

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Skybäck, Frida
Medienkennzeichen: libell-e
Jahr: 2021
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

MediengruppeStandorteStatusVorbestellungenSignaturfarbeFrist
Mediengruppe: eBook Standorte: Status: Heute zurückgegeben Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Frist:

Inhalt

Gut versteckt in einem alten Bücherschrank findet Rebecka alte Briefe und ein Tagebuch ihrer Großmutter aus den vierziger Jahren. Welche Geheimnisse sind darin verborgen? Rebecka lebt weit entfernt von ihrer Familie in Stockholm; zu ihrer Mutter hat sie schon lange keinen Kontakt mehr. Als ihre Großmutter Anna ins Krankenhaus kommt, beschließt Rebecka, die ohnehin eine Auszeit braucht, für ein paar Tage in die südschwedische Heimat zu fahren. Sie bezieht das alte Haus ihrer Großmutter, lernt den charmanten Nachbarn Arvid kennen und sieht sich plötzlich mit einer unbekannten Vergangenheit konfrontiert: Im Tagebuch liest Rebecka von Annas erster großer Liebe, Luca, der im Widerstand war und dänischen Juden bei der Flucht geholfen hat, bis er eines Tages spurlos verschwindet. Was ist mit ihm geschehen? Rebecka beginnt zu recherchieren und entdeckt Unglaubliches. Frida Skybäcks neuer Roman erzählt zwei berührende und herzergreifende Liebesgeschichten: die der ersten unvergessenen, und die zur eigenen Familie.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Skybäck, Frida
Medienkennzeichen: libell-e
Jahr: 2021
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783458770794
Beschreibung: 300 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Granz, Hanna
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook