Cover von Würde wird in neuem Tab geöffnet

Würde

was uns stark macht - als Einzelne und als Gesellschaft
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hüther, Gerald
Verfasserangabe: Gerald Hüther. Mit Uli Hauser
Jahr: 2018
Verlag: München, Knaus
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturBarcodeStatusFristVorbestellungenMediengruppeSignaturfarbe
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Signatur: Grundlagen Philosophie Barcode: 00817172 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Mediengruppe: Sachliteratur Signaturfarbe:
 

Inhalt

"Die Würde des Menschen ist unantastbar." Doch was genau ist Würde? Was bedeutet es, wenn uns unsere Würde genommen wird, weil wir etwa in der digitalen Welt nur noch als Datensatz zählen oder im Netz geschmäht werden? Wenn wir uns selbst würdelos verhalten oder andere entwürdigen? Der Hirnforscher Gerald Hüther zeigt in seinem neuen Buch, dass Würde nicht allein ein ethisch-philosophisch begründetes Menschenrecht ist, sondern ein neurobiologisch fundierter innerer Kompass, der uns in die Lage versetzt, uns in der Vielfalt der äußeren Anforderungen und Zwänge in der hochkomplexen Welt nicht zu verlieren.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hüther, Gerald
Verfasserangabe: Gerald Hüther. Mit Uli Hauser
Jahr: 2018
Verlag: München, Knaus
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Grundlagen Philosophie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8135-0783-6
Beschreibung: 2. Aufl., 188 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hauser, Uli
Mediengruppe: Sachliteratur