Cover von Vom Land wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Vom Land

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Barta, Dominik
Jahr: 2020
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturBarcodeStatusFristVorbestellungenMediengruppeSignaturfarbe
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Signatur: Barcode: Status: Zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0 Mediengruppe: eBook Signaturfarbe:
 

Inhalt

"Dieser Text durchbricht die Kälte unserer Zeit und legt offen, was wir in unserem Innersten sind." (Katja Gasser, ORF) Das starke, gesellschaftlich relevante Debüt von Dominik Barta Dass Theresa, um die sechzig und Bäuerin, sich plötzlich krank fühlt, bringt alle Gewissheiten ins Wanken. Die erwachsenen Kinder müssen anreisen, von wo auch immer es sie hin verschlagen hat, um endlich wieder miteinander zu reden. Theresas Mann muss lernen, Hilfe und Gefühle zu akzeptieren. Und selbst der zwölfjährige Daniel muss seinem verbohrten Onkel Max entschlossen entgegentreten, um seinen einzigen wirklichen Freund zu schützen. Theresa aber schweigt, findet keine Worte, keinen Weg. Mit großer Präzision und archaischer Kraft und Empathie erzählt Dominik Barta in seinem Debütroman von den Menschen und den Umständen. Er schreibt eine große Tradition der österreichischen Literatur fort und geht dorthin, wo die Provinz heute politisch ist.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Barta, Dominik
Jahr: 2020
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783552059900
Beschreibung: 176 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook