Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Eiskalt erwischt wird in neuem Tab geöffnet

Eiskalt erwischt

ein waghalsiges Schnippspiel ; von Heinz Meister
Suche nach diesem Verfasser
Medienkennzeichen: Spiel
Jahr: 2012
Verlag: Bad Rodach, Haba
Mediengruppe: Spiel
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteMEKZStatusFristVorbestellungenInteressenkreisSignaturfarbe
Standorte: Spiel MEKZ: Spiel Status: Entliehen Frist: 21.12.2021 Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Eiskalt erwischt ist ein Schnippspiel mit schönem Spielmaterial aus Holz, leicht verständlichen Regeln und bietet Spielspaß für die ganze Familie. Paul Pinguin, der waghalsige Kletterer im Eismeer, ist auf einen Eisberg geklettert und will seine Standfestigkeit im Eismeer-Rodeo beweisen. Nun sind Fingerspitzengefühl und Glück beim Schnippen mit der Eisscheibe gefragt. Denn die Spieler versuchen, aus dem Eisberg möglichst viele Schollen und die darauf liegenden Fische zu ergattern, ohne dass Paul ins Meer stürzt. Wer am Schluss den höchsten Stapel aus Fischen und Eisschollen hat, ist der kühnste Rodeo-Spieler aller Eiszeiten. Das Spiel fördert Feinmotorik, Auge-Hand-Koordination und vorausschauendes Denken. Für 2-4 Spieler ab 5 Jahren. (Spieldauer ca. 15 Min.)

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Medienkennzeichen: Spiel
Jahr: 2012
Verlag: Bad Rodach, Haba
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik KSp
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 4010168049342
Beschreibung: Spiel
Schlagwörter: Geschicklichkeitsspiel
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Meister, Heinz; Pricken, Stephan
Fußnote: 1 Eismeer (Schachtelboden), 1 Pinguin, 14 Eisschollen, 12 Eisscheiben, 12 Fische, 4 Eisberge, 1 Schnippstab, 1 Spielanleitung
Mediengruppe: Spiel