Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Fünf sind sechs zu viel wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Fünf sind sechs zu viel

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hitz, Anja
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2019
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

StandorteMEKZStatusFristVorbestellungenInteressenkreisSignaturfarbe
Standorte: MEKZ: bibload Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Rose kommt gut damit klar, dass ihre Eltern geschieden sind. Aber dann verliebt sich ihre Mutter in den vollbärtigen, mega-chaotischen Frank, der sage und schreibe fünf Kinder hat. Alles Jungs! Rose ist entsetzt. Zum Glück entpuppt sich "Renée" dann doch noch als Mädchen - und als die beste Schwester der Welt. In ihrem Geheimquartier auf dem Dachboden schmieden die beiden jede Menge Pläne. Roses Papa braucht z.B. dringend eine neue Frau - und Renée hat da schon so eine Idee. Und dann ist da noch die Sache mit der Ballonfahrt.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hitz, Anja
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2019
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783646928136
Beschreibung: 144 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Weikert, Claudia; Buchinger, Friederike
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook