X
  GO
Mediensuche
E-Medium
"Sie können aber gut Deutsch!"
warum ich nicht mehr dankbar sein will, dass ich hier leben darf, und Toleranz nicht weiterhilft
Verfasser: Gorelik, Lena
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2012
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
StandorteMEKZStatusFristVorbestellungenInteressenkreisSignaturfarbe
Standorte: MEKZ: bibload Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Signaturfarbe:
 
Inhalt
In Deutschland leben seit vielen Jahrzehnten Menschen, deren Wurzeln in anderen Regionen der Welt liegen. Sie sind Teil dieses Landes und wollen sich diese Zugehörigkeit auch nicht absprechen lassen. Lena Gorelik ist eine von ihnen. Anfang der 1990er-Jahre siedelte sie mit ihrer Familie von Russland nach Deutschland über. In diesem persönlichen, ehrlichen Buch beschreibt sie, wie es ist, fremd zu sein in Deutschland. Wie Integrationsdebatten garniert mit Sätzen wie "Du bist doch nicht gemeint!" einem den Boden unter den Füßen wegreißen. Und warum Deutschland davon profitieren wird, wenn man aufhört, ganzen Gruppen von Menschen das Recht abzusprechen, dazu zu gehören. Denn wir leben und gestalten längst ein gemeinsames Deutschland.
Rezensionen
Details
Verfasser: Gorelik, Lena
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2012
ISBN: 9783641056759
Beschreibung: 180 S.
Schlagwörter: Integration, Migration
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook
Willkommen

Bücherei St. Lamberti Ochtrup

Marktstr. 8
48607 Ochtrup

info@buecherei-lamberti-ochtrup.de

Die Bücherei im Netz:

 
 

Öffnungszeiten:

Di 10:00-12.00 Uhr & 15.00-19:00 Uhr
Mi-Fr 10.00-12.00 Uhr & 15.00-18.00 Uhr
Sa 10:00-13:00 Uhr

 

 

So finden Sie uns

Aktuelles

Die Bücherei darf wieder öffnen!

 

 

Ab Dienstag (9.3.21) dürfen wir die Bücherei wieder öffnen

(Dies gilt zur Zeit solange der landesweite Inzidenzwert unter 100 liegt).

Es gelten die gleichen Regeln wie im letzten Herbst:

 

Hygiene-Regeln der Bücherei

- Der Besuch der Bücherei ist in erster Linie zur Ausleihe und Rückgabe von Medien möglich. Ein längerer Aufenthalt sollte vermieden werden.

- Die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Bücherei aufhalten dürfen ist eingeschränkt. Deshalb kann es in Ausnahmefällen zu Wartezeiten am Eingang kommen. 

- Alle Personen, die die Bücherei betreten müssen nach der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW registriert werden. Dazu müssen am Eingang Name und Kontaktdaten und Uhrzeit erfasst werden.

- In der Bücherei gilt - wie in allen anderen Geschäften - die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske. Dies gilt auch auf dem Parkplatz vor der Bücherei!

- Händedesinfektion beim Betreten der Bücherei ist verpflichtend!

- Auch in der Bücherei muss der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden.

- Personen mit Symptomen einer Covid-19-Erkrankung dürfen die Bücherei nicht betreten.

 

 

 

 

Neues Angebot in der Bücherei

Ab sofort können in der Bücherei mehr als 300 Zeitschriften und Zeitungen online gelesen werden. Mit der kostenlosen App Sharemagazines ist dies auf allen Tablets und Smartphones möglich. Jedoch ist der Zugriff beschränkt auf die Nutzung in der Bücherei!

Weitere Infos gibt es auch hier im Artikel im Tageblatt:

Sharemagazines

 

 

 

Ab sofort ist bei uns auch die Bezahlung mit EC-Karte möglich!

Gebühren können bei uns nun auch mit der EC-Karte bargeldlos bezahlt werden.

Kreditkarten können wir allerdings aufgrund der hohen Gebühren nicht akzeptieren.

 

 

 

 

Neue Spielkonsole "Kuti":

Unser "Kuti" ist eingetroffen und steht ab sofort in der Kinderbücherei.

Am Kuti könnt ihr zu zweit einfache Computerspiele spielen.

 

 

Recherche und Vormerkungen

 

Damit bei der Recherche alle Verfügbarkeitsdetails richtig angezeigt werden, ist es notwendig, dass sie sich einloggen. Die Anmeldung erfolgt über den Button ganz oben rechts.

 

Tonies in der Bücherei

Seit mehr als einem Jahr erfreuen sich die Tonies in der Bücherei großer Beliebtheit. Deshalb wird das Angebot an Tonies, wie bei allen anderen Medien auch, regelmäßig erweitert.

Alle Tonies findet man hier:

Liste der Tonies

 

 

Bibliothek der Dinge

Unsere Bibliothek der Dinge erfreut sich immer größerer Beliebtheit.  
Wenn ihr wissen wollt, was so ausleihbar ist, schaut doch mal in unseren Katalog. Bei der erweiterten Mediensuche die Mediengruppe "Bibliothek der Dinge" auswählen.
Mit dabei sind z.B. eine Nähmaschine, eine Action Cam, 1 Sofortbildkamera, 1 Gitarre, 1 Ukulele, ein Grafiktablett, 1 Schneidemaschine, diverse Silikonbackformen...

 

Schnell zum Ziel

Neuheiten