Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die verlorene Schwester wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die verlorene Schwester

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Winterberg, Linda
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2018
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenSignaturfarbe
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Status: Zum Herunterladen Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Das Leben, von dem wir träumten. Bern, 1968: Nach dem Tod des Vaters werden die Schwestern Marie und Lena der kranken Mutter von der Fürsorge entrissen. Die Mädchen werden getrennt und an Pflegefamilien "verdingt", bei denen sie schwer arbeiten müssen. Als eine der beiden schwanger wird, soll ihr das Baby weggenommen zu werden. Doch sie will die Hoffnung nicht aufgeben, mit ihrem Kind in Freiheit zu leben - und auch ihre Schwester wiederzufinden. Jahre später zeigt sich eine Spur, die nach Deutschland führt. "Die Verdingkinder in der Schweiz sind ein Thema, das betroffen macht und nicht vergessen werden darf." Ulrike Renk, Autorin von "Die Zeit der Kraniche"

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Winterberg, Linda
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2018
E-Medium: content sample opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783841216076
Beschreibung: 448 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook