X
  GO
Ihre Mediensuche
die Suche nach dem verschwundenen Dienstag
Verfasser: Valente, Dominique (Verfasser)
Verfasserangabe: Dominique Valente ; aus dem Englischen von Sandra Knuffinke und [einer weiteren] ; mit Illustrationen von Sarah Warburton
Medienkennzeichen: Kinderbuch
Jahr: [2020]
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER Sauerländer
Kinderbuch
nicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenSignaturfarbe
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: K Val / Antolin Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Inhalt
Das Hexenmädchen Anemona ist mit ihrer magischen Fähigkeit, Sachen wiederfinden zu können, unzufrieden ¿ bis sie mit genau dieser Magie ihre Welt retten kann.
Anemona Moss aus Immerda findet ihre magische Begabung, verschwundene Dinge wie Schlüssel, Socken oder Holzgebisse wiederfinden zu können, eher langweilig und manchmal auch unappetitlich. Weil ihre älteren Schwestern und ihre Mutter viel begabter sind, muss Anemona immer zu Hause bleiben, wenn die drei auf den Mitternachts-Zaubermarkt gehen. Darum kann sie es gar nicht glauben, dass Moreg Vaine, die mächtigste aller Hexen, sie um ihre Hilfe bittet: der letzte Dienstag ist aus der Erinnerung aller Lebewesen verschwunden, und nur Anemona kann ihn zurückbringen. Für sie beginnt ein aufregendes und gefährliches Abenteuer, und dabei begleitet sie sehr widerwillig Oskar, ihr ¿Monster von unter dem Bett¿, ein katzenähnlicher kleiner Möchtegern-Koboldzwerg mit eigenwilliger Sprache. Sie treffen die finsteren Wol-Brüder, die Immerda von aller Magie befreien wollen, den Drachen Fedrian, mit dem sie zum Wald Wisperia und zum Oublier Arno Dazumal fliegen, der in die Vergangenheit schauen kann, und geraten unter Trolle. Als die Wol-Brüder sie gefangennehmen und alles verloren scheint, können sie das Rätsel um den verschwundenen Dienstag lösen. ¿ Anemonas Abenteuer ist der gelungene Auftakt einer neuen Fantasy-Serie, spannend und witzig erzählt, mit vielen originellen und fantastischen Ideen und humorvollen Zeichnungen. Allen Büchereien gern empfohlen für Fantasy-Fans ab neun Jahren.
Rezensionen
Details
Verfasserangabe: Dominique Valente ; aus dem Englischen von Sandra Knuffinke und [einer weiteren] ; mit Illustrationen von Sarah Warburton
Medienkennzeichen: Kinderbuch
Jahr: [2020]
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER Sauerländer
Systematik: K
ISBN: 9783737356879
2. ISBN: 978-3-7373-5687-9
Beschreibung: 299 Seiten
Schlagwörter: Antolin Klasse 6
Beteiligte Personen: Warburton, Sarah (Illustrator)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Kinderbuch