Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Zeitbombe wird in neuem Tab geöffnet

Zeitbombe

Lenz' achter Fall
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gibert, Matthias P.
Medienkennzeichen: muensterload
Jahr: 2011
Mediengruppe: eMedien
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteMEKZStatusFristVorbestellungenInteressenkreisSignaturfarbe
Standorte: MEKZ: muensterload Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Alptraum Freiheit. Zwischen Kassel und Fulda überfährt ein ICE einen Mitarbeiter der Kripo Kassel. Der tragische Vorfall wird als Suizid zu den Akten gelegt. 14 Tage später der nächste Tote: Erneut ein Polizeibeamter, wieder von einem Zug getötet. Kommissar Paul Lenz beginnt an der Selbstmordvariante zu zweifeln. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf einen mehr als 20 Jahre zurückliegenden Mordfall. Lenz gräbt trotz massiver Behinderungen aus den eigenen Reihen die alten Akten aus und stellt fest, dass die Sachlage damals nicht so eindeutig war, wie es die Beteiligten heute darstellen. Ein topaktueller Krimi um brisante Themen: Sicherungsverwahrung, Justizfehler und das Leben in Freiheit nach Jahrzehnten hinter Gittern.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gibert, Matthias P.
Medienkennzeichen: muensterload
Jahr: 2011
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8392-3765-6
Beschreibung: 367 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eMedien