Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Tote Zonen wird in neuem Tab geöffnet

Tote Zonen

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pasternak, Simon
Medienkennzeichen: muensterload
Jahr: 2014
Mediengruppe: eBook
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteMEKZStatusFristVorbestellungenInteressenkreisSignaturfarbe
Standorte: MEKZ: muensterload Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Jonathan Littell trifft Quentin Tarantino - literarisch, spannend, provozierend. Wie lange kann der Mensch in einer vom Krieg verwüsteten Welt das Menschliche bewahren? Im August 1943 erklärte die SS weite Teile Weißrusslands zu sogenannten "toten Zonen" - Landstriche, die von Partisanen und Juden "gereinigt" werden sollten. Eine unvorstellbar grausame Hetzjagd begann. Auf der Grundlage dieser und anderer realer Kriegsereignisse hat der Däne Simon Pasternak einen verstörenden und provozierenden Roman geschrieben, der diese Zeit konsequent aus der Sicht der Täter beschreibt.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pasternak, Simon
Medienkennzeichen: muensterload
Jahr: 2014
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783641143145
Beschreibung: 225 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Sonnenberg, Ulrich
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook