Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die Mitternachtsbibliothek wird in neuem Tab geöffnet

Die Mitternachtsbibliothek

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Haig, Matt
Verfasserangabe: Matt Haig. Aus dem Englischen von Sabine Hübner
Medienkennzeichen: Roman
Jahr: 2021
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: Roman
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteMEKZStatusFristVorbestellungenInteressenkreisSignaturfarbe
Standorte: Haig, MEKZ: Roman Status: Entliehen Frist: 02.11.2021 Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Moderne Unterhaltung Signaturfarbe:
 

Inhalt

Musikalienverkäuferin Nora Seed ist zutiefst verzweifelt. Seit dem Tod ihrer Mutter ging es in ihrem Leben steil bergab. Sie hat ihren Verlobten verlassen, sich mit ihrem Bruder entzweit und nun auch noch ihren Job verloren. Alle Träume, die sie je in und von ihrem Leben hatte, sind zerplatzt. Nora entkommt ihrer Depression nicht und sieht keinen anderen Ausweg, als die düstere, sinn- und trostlose Realität ihres Lebens mit einer Überdosis Tabletten zu beenden. Doch statt im großen Nichts findet sie sich in einem riesigen Raum mit prallgefüllten Bücherregalen und einer älteren Bibliothekarin wieder, die ihr Sinn und Zweck der "Mitternachtsbibliothek" erklärt. Jedes Buch im Bestand bietet Nora die Möglichkeit, in eine andere Version ihres Lebens einzutauchen, um zu entscheiden, ob es besser zu ihr gepasst hätte. Die verschiedenen Leben, die sie nun ausprobiert, folgen alle einem nicht erfüllten Lebensplan und jedes Buch, katapultiert sie, völlig unvorbereitet, in eine gänzlich andere Welt, die sie jeweils mit einem unbekannten Ich konfrontiert. - Bedingt durch die seelische Verfassung der Protagonistin liegt über der "Mitternachtsbibliothek" ein Hauch von Melancholie, aber mindestens genauso so viel Lebensklugheit und Humor. Wieder einmal erweist sich Matt Haig nicht nur als Meister der Zeitreisen, sondern schafft auch eine gute Balance zwischen Unterhaltung, Nachdenklichkeit und Weisheit. Wer bereit ist, sich auf ein literarisches Experiment mit Zeitreisen einzulassen, der wird an diesem Roman seine wahre Freude haben. Eine kluge Bibliothekarin gibt es gratis dazu.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Haig, Matt
Verfasserangabe: Matt Haig. Aus dem Englischen von Sabine Hübner
Medienkennzeichen: Roman
Jahr: 2021
Verlag: München, Droemer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Moderne Unterhaltung
ISBN: 9783426282564
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 318 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hübner, Sabine
Originaltitel: The Midnight Library
Mediengruppe: Roman