Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die Logik des Verrücktseins wird in neuem Tab geöffnet

Die Logik des Verrücktseins

Einblicke in die geheimen Räume unserer Psyche
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Preiter, Markus
Medienkennzeichen: muensterload
Jahr: 2010
Mediengruppe: eMedien
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteMEKZStatusFristVorbestellungenInteressenkreisSignaturfarbe
Standorte: MEKZ: muensterload Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Dieses E-Book hat Sensationskraft. Der Psychiater Dr. med. Markus Preiter behauptet: Die Seele hat einen wohlgeordneten, klar strukturierten Aufbau, der sich ausgerechnet anhand von psychiatrischen Erkrankungen erklären lässt. Durch die "Logik" seelischer Störungen wird sichtbar, wie sich die menschliche Psyche in der Evolution Schritt für Schritt entwickelte und wie uns diese Millionen Jahre dauernde Entwicklung heute noch prägt. Psychische Erkrankungen sind mitnichten so unbegreiflich oder unheimlich, wie gemeinhin angenommen wird. Geistige Gesundheit und geistiges "Verrückt-Sein" liegen vielmehr näher beieinander, als wir wahrhaben wollen. So wie auch in der Formel 1 immer schnellere Autos das Risiko erhöhen, aus der Kurve getragen zu werden, stieg im Laufe der Menschheitsgeschichte das psychopathologische "Unfallrisiko". Die Gefahr, psychisch aus dem Gleichgewicht zu geraten, ist der Preis, den wir für eine immer differenziertere Gehirn- und Gefühlsentwicklung bezahlen. Ein kluges, unbequemes E-Book, das die menschliche Seele in völlig neuem Licht erscheinen lässt und uns herausfordert, viele unserer Grundannahmen über uns selbst infrage zu stellen.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Preiter, Markus
Medienkennzeichen: muensterload
Jahr: 2010
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783641048952
Beschreibung: 309 S.
Schlagwörter: Psyche, Psychische Störung, Psychopathologie, Seele
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eMedien