Cover von Der goldende Skalp wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Der goldende Skalp

wie uns die Machenschaften der Gesundheitsindustrie das Fell abziehen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hartwig, Renate
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2014
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:

Exemplare

SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungenBarcode
Signatur: Standort 2: Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode:

Inhalt

Vor 20 Jahren hat die Publizistin Renate Hartwig mit ihrer unbestechlichen und unerschrockenen Art Scientology über massive Öffentlichkeitsarbeit die Stirn geboten. Sie hat durch breite Thematisierung verhindert, dass diese totalitäre Institution in Deutschland wie gewünscht Fuß fassen kann. Heute klagt sie ein anderes System mit skandalösen Zügen an: unser Gesundheitswesen, das, durch die Rahmenbedingungen der Politik gedeckt, ein mafiöses System betreibt. Messerscharf recherchiert Hartwig, wie das Solidarsystem in eine Kommerzmaschine umgewandelt wurde. Sie berichtet von ihren Erlebnissen und Erfahrungen in den Machtzirkeln der Ärztefunktionäre. Entlarvt die Käuflichkeit und Feigheit sowie den Verrat der Patienten vonseiten der Masse der Ärzteschaft. Zeigt auf, wer profitiert und wohin die Gelder verschwinden und wie Kassenpatienten ausgeplündert werden: monetär, seelisch und als Ware. Im Zentrum stehen nicht weniger als die Frage nach Vertrauen, der Würde des Menschen und der Umgang mit Leben und Tod. Dem Kommerz zum Trotz: Der Mensch ist mehr als nur ein Glied in der finanziellen Wertschöpfungskette!

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hartwig, Renate
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2014
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783038485667
Beschreibung: 235 S.
Schlagwörter: Deutschland, Gesundheitspolitik, Gesundheitswesen, Kritik
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook