Cover von Handel ist Krieg wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Handel ist Krieg

nur eine neue Wirtschaftsordnung kann die Flüchtlingsströme stoppen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tandon, Yash
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2016
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:

Exemplare

SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungenBarcode
Signatur: Standort 2: Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode:

Inhalt

Immer größere Flüchtlingswellen erreichen Europa. Die Menschen fliehen vor Armut, Krieg und Krankheit in ihren südlichen Heimatländern. Was die meisten Leser nicht wissen: Für diese Zustände ist der Westen mitverantwortlich. Denn, so der Wirtschaftsexperte Yash Tandon: WTO, Weltbank und andere Organisationen der Industrieländer führen im Namen des Freihandels einen regelrechten Krieg gegen Schwellen- und Entwicklungsländer. Einseitige Sanktionen, niedrige Einfuhrzölle und ein rigoroser Patentschutz haben eine Krise auf der Südhalbkugel entfacht, die nun - über die Flüchtlinge - auch uns erreicht. Wie man die Zerstörung aufhalten und wie eine alternative Wirtschaftsordnung aussehen kann, das beschreibt Tandon in seinem weitsichtigen, klugen Buch.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tandon, Yash
Medienkennzeichen: bibload
Jahr: 2016
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783732523702
Beschreibung: 201 S. graph. Darst.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Bausum, Christoph
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook