Cover von Lost in Fuseta - Schwarzer August wird in neuem Tab geöffnet

Lost in Fuseta - Schwarzer August

Ein Portugal-Krimi
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ribeiro, Gil
Verfasserangabe: Gil Ribeiro
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Kiepemheuer & Witsch
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

StandorteFristStatusVorbestellungen
Standorte: Ribei Frist: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ganz Fuseta freut sich: Leander Lost, der so ungewöhnliche wie liebenswerte Austauschkommissar aus Deutschland, darf weiter in Diensten der portugiesischen Polícia Judicária in Faro ermitteln – und Soraia, die Schwester seiner Kollegin Graciana Rosado, folgt endlich ihrem Herzen …
Es ist Hochsommer in Fuseta, dem kleinen Fischerort an der Algarve. Nach dem erfolgreichen Schlag gegen einen spanischen Drogenboss ist Soraia Rosado endlich zu Leander in die Villa Elias gezogen. Die beiden genießen ihre Zweisamkeit, die sternenklaren Sommernächte bei einem Glas Vinho Verde am Pool und lernen, was es bedeutet, wenn Aspie und Normalo zusammenleben. Doch die sommerliche Idylle wird jäh gestört, als im Hinterland eine Autobombe explodiert und eine Filiale der Crédito Agrícola in die Luft jagt.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ribeiro, Gil
Verfasserangabe: Gil Ribeiro
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Kiepemheuer & Witsch
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-462-05269-5
2. ISBN: 3-462-05269-1
Beschreibung: 400 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik