Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Schwarze Tränen wird in neuem Tab geöffnet

Schwarze Tränen

Thriller
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Delafosse, Jérôme; Runge, Bettina [Übers.]; Hagedorn, Eliane [Übers.]
Verfasserangabe: Jérôme Delafosse. Übers.: Bettina Runge, Eliane Hagedorn
Jahr: 2014
Verlag: Wiesbaden, Limes
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

StatusStandorteVorbestellungenSignaturfarbeFrist
Status: Verfügbar Standorte: SL Del / Roman-Abt.: Krimi, Spannung Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Frist:

Inhalt

Irland, Herbst 1994. Die Kriegsreporterin Sinead McKeown überlebt als Einzige das Bombenattentat, bei dem sie ihr ungeborenes Kind verliert und ihr Mann stirbt. Als die Polizei herausfindet, dass er bereits vor der Explosion erstochen wurde, gerät Sinead selbst unter Verdacht. Auf der Flucht hat sie nur noch ein Ziel: sich an dem wahren Mörder zu rächen, der ihre Familie umgebracht hat. In ihrem Haus entdeckt sie eine erste Spur: ein Glas mit merkwürdig tätowierten Augenlidern. Sie ahnt nicht, dass dieser Fund sie an einen bedrohlichen Ort führen wird, der dem tiefsten Wahnsinn der Menschheit entspringt - dort, wo die Tränen nie aufhören zu fließen und eine schreckliche Wahrheit auf sie wartet .

Rezensionen

Details

Verfasserangabe: Jérôme Delafosse. Übers.: Bettina Runge, Eliane Hagedorn
Jahr: 2014
Verlag: Wiesbaden, Limes
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller
ISBN: 978-3-8090-2628-0
2. ISBN: 3-8090-2628-X
Beschreibung: ca. 480 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Les larmes d'Aral <dt.>
Mediengruppe: Schöne Literatur