Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Zu viel und nie genug wird in neuem Tab geöffnet

Zu viel und nie genug

wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Trump, Mary L. (Verfasser)
Verfasserangabe: Mary L. Trump ; aus dem Amerikanischen von Christiane Bernhardt [und 4 andere]
Medienkennzeichen: Ge
Jahr: 2020
Verlag: München, Heyne Verlag
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

StatusStandorteVorbestellungenSignaturfarbeFrist
Status: Entliehen Standorte: Geschichte Biographien / Geschichtsbibliothek Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Frist: 29.04.2021

Inhalt

Mary L. Trump (Jahrgang 1965), die Nichte des US-Präsidenten, ist promovierte klinische Psychologin. Als Insiderin beschreibt sie die Verhältnisse in Donald Trumps Elternhaus, die ihn zu dem gemacht haben, der er ist. Dazu deckt sie einige gut gehütete Familiengeheimnisse auf.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Trump, Mary L. (Verfasser)
Verfasserangabe: Mary L. Trump ; aus dem Amerikanischen von Christiane Bernhardt [und 4 andere]
Medienkennzeichen: Ge
Jahr: 2020
Verlag: München, Heyne Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte Biographien
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783453218154
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 286 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Bernhardt, Christiane (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Too much and never enough
Mediengruppe: Sachbuch