X
  GO
Ihre Mediensuche
Das Erbe der Altendiecks
eine Uhrmacher-Saga
Verfasser: Lambertus, Hendrik
Verfasserangabe: Hendrik Lambertus
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, rororo
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar
Exemplare
StatusStandorteVorbestellungenSignaturfarbeFrist
Status: Entliehen Standorte: SL Lam / Roman-Abt.: Historisches Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Frist: 29.07.2020
Inhalt
Bremen im 18. Jahrhundert: Die Altendiecks sind eine der angesehensten Handwerksfamilien der Stadt. Sie stellen kunstvolle Uhren für Ratsherren, Kaufleute und Seekapitäne her. Doch das einzig Beständige im Lauf der Zeit ist der Wandel. Der Niedergang des Geschäfts unter Johann Altendieck. Der Aufstieg unter seiner Tochter Gesche, bezahlt mit großen persönlichen Opfern. Die napoleonische Zeit, an der Gesches Sohn Nikolaus beinahe zerbricht. Und die neuen Ideen von Freiheit und Gleichheit, an denen Gesches Enkel Ernst Theodor sich berauscht - und die ganze Familie in Gefahr bringt.
Rezensionen
Details
Verfasser: Lambertus, Hendrik
Verfasserangabe: Hendrik Lambertus
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, rororo
Systematik: SL
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 978-3-499-27608-8
2. ISBN: 3-499-27608-9
Beschreibung: Orig.-Ausg., ca. 608 S.
Mediengruppe: Schöne Literatur

.