X
  GO
Veranstaltungskalender 2021
Lesung Frank Goosen
Startdatum und Zeit: Mittwoch, 8. September 2021 19:30 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rome, Stockholm, Vienna
Enddatum und Zeit: Mittwoch, 8. September 2021 21:00 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rome, Stockholm, Vienna
Terminserie: Einzeltermin
Wichtigkeit: Normale Priorität
Beschreibung:

Autorenlesung mit Frank Goosen

„Sweet Dreams – Rücksturz in die 80er“

In Zusammenarbeit mit dem 3ECK und Kalles Café und Bar.

Schulterpolster und Karottenjenas: Die Achtziger. Was haben wir erlebt in der sogenannten Wirklichkeit bevor es das Internet gab? Eine sentimentale Zeitreise mit bewährten und zum Teil brandneuen Geschichten, vom Autor gelesen.

Tischreservierung bitte per Mail an 3eck(at)borken.deBei schlechtem Wetter in der Remigius-Bücherei.

 

erstellt von Heitfeldt am Donnerstag, 2. September 2021 14:27
Schon bald...

„Wie die Kuh Lieselotte ins Buch kam“ - Lesung und Zeichenstunde mit dem "Vater" von Lieselotte Alexander Steffensmeier
Samstag, 02. Oktl., 15 Uhr

In Zusammenarbeit mit der VHS Borken

Kinder, Eltern und Großeltern lernen den Erfinder von Lieselotte, den Autor und Illustrator Alexander Steffensmeier, kennen. Er erzählt und zeichnet von Lieselottes Geschichten, erklärt wie ein Bilderbuch entsteht und beantwortet Fragen zu Lieselotte und ihrem aufregendem Bilderbuch-Leben. Ein großer Familienspaß für Klein und Groß ab 4 Jahren.

Anmeldung bitte an vhs(at)borken.de
Für
die Teilnahme gilt die coronabedingte 3G-Regel.

Eintritt: Erw. 10 €, Kinder 5 €. Eventuelle Rest-Karten gibt es an der Tageskasse.

 

Das mörderische Dreimaderlhaus - Ein Krimiabend

Mittwoch, 06. Okt. 2021, 19.30 Uhr

In Zusammenarbeit mit der VHS Borken

Eine Krimiautorin ist toll, zwei Krimiautorinnen sind großartig, aber drei Krimiautorinnen sind die Garantie für einen mörderisch spannenden und unterhaltsamen Krimiabend. Drei Autorinnen aus Köln - Isabella Archan, Regina Schleheck und Jutta Wilbertz - lesen, spielen und singen mordsmätige Geschichten und sorgen für gute Laune, Gänsehaut und die Gewissheit: Esmuss nicht der Gärtner sein, der Dir den Garaus macht. Gelegentlich ....psssst, Geheimnis!

Anmeldung an vhs(at)borken.de Restkarten an der Abendkasse

Eintritt: 6,- €

Kommende Veranstaltungen

Hoeps & Toes live: Die Cannabis-Connection. Thriller-Lesung des deutsch-niederländischen Autorenteams

Donnerstag, 4. November 2021, 19.30 Uhr in der Remigius Bücherei

Wenn die deutsche Regierung beschließt, Marihuana und Haschisch zu legalisieren, kann die niederländische Cannabis-Mafia nicht tatenlos zusehen. Und ein Staatssekretär gerät zwischen alle Fronten. Die Presse von WDR über den Hessischen Rundfunk bis zur Österreichischen Tageszeitung Der Standart ist sich ebenso einig wie die Jury für den renommierten Glauser-Krimipreis, die das Buch für die shortlist 2020 nominiert hat: Der neue Roman des deutsch-niederländischen Autoren-Teams Hoeps & Toes "Die Cannabis-Connection" (Unionsverlag Zürich) ist ein ebenso atemberaubender wie realistischer Polit-Thriller und eine echte Empfehlung. In ihren mittlerweile gut 170 Auftritten bieten Hoeps & Toes stets mehr als eine einfache Lesung. Auch bei der Cannabis-Connection-Tour erwarten das Publikum wieder Storys über Recherchen, spontane Dialoge über deutsch-niederländische Befindlichkeiten und natürlich nicht zuletzt spannende Thrillerpassagen. Die Presse findet: "Brilliante Unterhalter am Werk!" Thomas Hoeps & Jac. Toes haben seit 2006 als einzigartiges deutsch-niederländisches Autoren-Team neben zahlreichen Kurzkrimis drei Kriminalromane veröffentlicht, von denen zwei für den Niederländischen Krimipreis "Gouden Strop" nominiert wurden. Hoeps lebt als Autor und Kulturorganisator in Krefeld und Mönchengladbach, Toes als Autor und Gerichtsreporter in Arnheim.
Karten (10.- €) können unter www.vhs.borken.de, in der VHS-Geschäftsstelle oder den Bürgerbüros unserer Partnerkommunen reserviert - oder an der Abendkasse erworben werden.
In Kooperation mit der Volkshochschule, Borken.
Foto (c) Jörg Wüstkamp

 

 

Weitblick: Externe Informationsquellen

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, auch außerhalb unserer Öffnungszeiten Zugang zu relevanten Informationen zu finden, haben wir  hier eine Linkliste für Sie zusammengestellt.

Melden Sie uns bitte, falls ein Link nicht funktionieren sollte, oder Sie weitere Anregungen für diese Rubrik haben.

 

Rückblick: Jahresbericht 2020

Dass die Coronapandemie im zurückliegenden Jahr 2020 nicht nur den Ausleihbetrieb und Aktivitäten der Bücherei beeinflusst hat, haben nicht nur wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unmittelbar erfahren, sondern auch Sie und ihr als Besucherinnen und Besucher. Dass dies auch Auswirkungen auf statistische Zahlen hat, war zu erwarten. Einen ausführlichen Jahresrückblick mit Zahlen, Daten und Impressionen finden Sie hier: Jahresbericht 2020

Und einen digitalen Vorgeschmack gibt es in diesem Filmchen (https://youtu.be/G2oapClteOY:)

 

 

Gläserbörse zur Erntezeit

Aufgrund vielfacher Nachfrage haben wir die Gläserbörse wieder eingerichtet: Spenden Sie Einweck- und Twist-Off-Gläser für Pesto, Brotaufstrich, Chutney und Marmelade, damit Hobby-Köchen nicht die Gläser ausgehen. Geben und Nehmen ist das Prinzip für ein nachhaltiges Leben in Borken. Wir danken allen fürs Mitmachen. Und wer nicht nur Gläser, sondern auch frische und bewährte Rezepte benötigt, wird in der Bücherei sicherlich auch fündig.
Spenden und Abholen zu den aktuell geltenden Öffnungszeiten!

 

Regelmäßige Veranstaltungen


Expertensprechstunde
3D-Druck
Dienstags 10 - 12 Uhr
Freitags   15 - 17 Uhr

 

Lese-Erzählcafé - an jedem 3. Donnerstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr

 

 

Vorlesestunde - an jedem letzten Donnerstag im Monat von 16.00 - 17.00 Uhr
(achten Sie auf die aktuellen Aushänge / Ankündigungen)

 

 

Announcements